Im Takt mit dem Recht
Rechtsanwalt Müller
 



Rechtsanwalt Timo Müller
Verhaltenstipps im Ermittlungs- und Strafverfahren

Werden Sie beschuldigt, sollten Sie dringend die folgenden Verhaltenshinweise beachten, damit Ihnen keine Nachteile entstehen: 


  •  Schweigen Sie! Machen Sie von Ihren Schweigerechten gebrauch und machen gegenüber der Polizei keine Angaben außer Ihren Personalien! Diese - aber auch nur diese - müssen Sie angeben. 
  • Verhalten Sie sich ruhig und kontaktieren Sie uns frühzeitig, damit wir Akteneinsicht nehmen und eruieren können, was genau Ihnen vorgeworfen wird.
  • Sprechen Sie nicht mit Dritten, Freunden oder Bekannten über die Angelegenheit! Sie wissen nicht, ob diese als Zeugen in Betracht kommen. 
  • Leisten Sie niemals körperlichen Widerstand oder beleidigen die Polizei! Dies kann Ihnen negativ ausgelegt werden und eine weitere Straftat darstellen. 
  • Erkennen Sie keine Schuld an! Bleiben Sie kooperativ und freundlich aber äußern sich nicht zur Sache! Es werden leider viele Aussagen getätigt, die auch ein Anwalt nicht mehr aus der Welt bzw. aus den Akten bekommt. 



Sie benötigen einen Rechtsanwalt als Verteidiger? Rufen Sie uns unter 0221-35 08 18 97 an oder mailen uns an info@rechtsanwalt-mueller-koeln.de!